Overview

Wir bei Manufactum sind Entdecker und Gestalter. Seit 1987 suchen und finden wir Dinge für den täglichen Gebrauch. Produkte, die hohen Ansprüchen genügen, die überraschen, die alte Ideen erhalten und neue voranbringen. Diese Produkte teilen wir mit unseren Kund*innen – online wie offline, in unseren Warenhäusern, via Katalog und im Internet. Seit 2008 gehört Manufactum zur Otto Gruppe und genießt innerhalb des Konzerns ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsfreiheit.

Für unsere Zentrale in Waltrop (bei Dortmund) suchen wir einen

Buchhalter (d/m/w) Debitoren

Start: Schnellstmöglich (wir richten uns nach Ihrer Verfügbarkeit)
Beschäftigungsart: Teilzeit (25-30 Std./Woche)

  • Selbstständige Abwicklung der laufenden Vorgänge in der Debitorenbuchhaltung
  • Buchung und Überwachung der Zahlungseingänge
  • Klärung von Zahlungsdifferenzen
  • Betreuung des Mahnwesens inkl. Fristenüberwachung
  • Unterstützung bei der Datenaufbereitung für den externen Inkassodienstleister
  • Beratung unseres Kundencenters bei Fragen zu Rechnungen/Zahlungen unserer Kund*innen
  • Erstellung verschiedener Ad-hoc Analysen und Statistiken
  • Weiterentwicklung und Digitalisierung der bestehenden Prozesse z.B. im Mahnwesen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. Steuerfachangestellter / Bürokaufmann / Kaufmann im Groß- und Außenhandel (d/m/w)
  • Erfahrung in der Buchhaltung, idealerweise im Bereich Debitoren
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office, insbesondere Excel
  • Idealerweise Expertise im Umgang mit SAP
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis gepaart mit Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Kommunikationsstärke und eine selbstständige, strukturierte sowie teamorientierte Arbeitsweise

  • Faires Festgehalt mit vielfältigen Zusatzleistungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Mitarbeiterrabatte, vermögenswirksame Leistungen, etc.) 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Moderne Systemlandschaft mit fortschrittlichen IT-Tools
  • Tätigkeit in einer offenen und kollegialen Teamkultur mit flachen Hierarchien und dem Freiraum, eigene Ideen einzubringen
  • Zugehörigkeit zur Otto-Gruppe, welche in die Expansion von Manufactum investiert und mit ihren vielen Geschäftsfeldern interessante Entwicklungs- und Austauschmöglichkeiten bietet 
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung z.B. im Rahmen von Schulungen
  • Einzigartiges Arbeitsumfeld in einem modernisierten Backsteingebäude des Ruhrbergbaus mit Loft-Charakter